"Nicht weil die Dinge schwierig sind, sondern, weil wir sie nicht wagen sind sie schwierig."

Seneca

Teambuilding

Aus ICH wird WIR

 

Gemeinsam eine Herausforderung zu bewältigen, der man alleine nicht gewachsen gewesen wäre, beflügelt und verbindet. Diese Erlebnisse werden angesichts immer isolierter und anonymer werdender Prozesse im Alltag von immer größerer Bedeutung.

 

In meinen Kooperations-Seminaren lernt die Gruppe die drei Grundprinzipien der "Angewandten Improvisation" (v.a. das Ja-und-Prinzip) kennen und wird vor immer neue und anders konzipierte Aufgaben gestellt, welche sich nur als Gruppe bewältigen lassen. Anschließend reflektieren wir, was währenddessen passiert ist: Was hat uns voran gebracht, was behindert? Und wie lässt sich das auf andere Lebensbereiche übertragen?